Viszerale Behandlung

Die Lage und Beweglichkeit von inneren Organen haben einen entscheidenden Einfluss auf deren Funktion. Mit der Viszeralen Manipulation wird Position, Beweglichkeit (Mobilität) und Eigenbewegung (Motilität) von Organen durch Tastbefund erkannt, sowie daraufhin Störungen durch sanften aber gezielten Druck korrigiert.

Die Viszerale Manipulation ist ursprünglich ein Teilgebiet der Osteopathie. Sie wird von mir alleinstehend oder im Zusammenhang der Akupunktur und Engaging Vitality angewandt. Die Befunde der chinesischen Diagnose sowie der viszeralen Osteopathie decken oder ergänzen sich hervorragend. Somit entsteht ein klareres Bild des Körpers und seiner Funktionen und es ergeben sich noch effektivere Behandlungsmöglichkeiten.

Praxis für Chinesische Medizin und Akupunktur
Heilpraktiker Ferdinand Beck

Karwendelstr. 1, 82335 Berg

(südwestlich von München, zwischen Starnberg und Wolfratshausen)

 

Sprechzeiten: Montag bis Freitag, 8:15 bis 18:00

 

Tel: 08151 / 979454

 

Terminanfrage

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Chinesische Medizin